Dashi

Das Fundament für viele japanische Gerichte ist die würzige Brühe Dashi, bestehend aus Bonitoflocken und Kombu Algen.

dashi_detail

Zutaten:
30g Kombu Algen
30g Bonitoflocken
1 1/4 l kaltes Wasser

Zubereitung:
1. Die Kombu Algen Stücke mit einem feuchten Tuch abwischen.
2. Algen in einem Topf mit 1l kaltem Wasser langsam zum Sidepunkt erhitzen (nicht kochen!). Anschliessend Topf vom Herd nehmen und 2 Minuten ziehen lassen.
3. Algen entfernen und die Brühe einmal aufkochen.
4. Topf vom Herd nehmen, 1/4l kaltes Wasser zugießen und die Bonitoflocken auf die Oberfläche streuen. Warten bis die Bonito Flocken auf den Boden gesunken sind (ca. 5 Minuten).
5. Durch ein feines, mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb abseihen.

Das Rezept ergibt genug für mehrere Gerichte. Meine Empfehlung – in einen Eiswürfelbehälter abfüllen und einfrieren. Ansonsten am selben Tag verbrauchen.

Ein Gedanke zu “Dashi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s