Indian Rice

Eignet sich auch als vegetarische Hauptspeise.

Zutaten:
1 Tasse Basmati Reis
2 Karotten (oder gemischt mit gelber Rübe – 1 Bund handelsübliches Suppengrün ergibt genau die Menge die man benötigt.)
120g Sellerie
1 Bund Koriander
1/8 l Sojasacue und mehr

Zubereitung:
1. Basmati Reis kochen ohne zu würzen (wichtig – da die danach hinzugefügte Sojasauce bereits sehr salzig ist).
2. Gemüse währendessen klein reiben, beiseite stellen und Koriander hacken.
3. Fertigen Reis zu geriebenem Gemüse hinzufügen und mit Sojasauce durchmischen bzw. abschmecken (je nach Sojasaucenart etwas mehr).
4. Gegebenenfalls kann man den Reis im Ofen warm stellen. Koriander erst ganz am Schluss frisch beigeben und durchmischen.

Indian_Rice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s